Physiotherapie Moser & Klumpp

Craniosacral Therapie

Was ist Craniosacral Therapie?

Craniosacral Therapie
Der Name Craniosacral Therapie setzt sich aus den Begriffen Cranium (Schädel) und Sacrum (Kreuzbein) zusammen, die Craniosacral Therapie ist eine osteopathische Behandlungsform. Die beiden Pole Schädel und Kreuzbein bilden mit den Gehirn- und den Rückenmarkshäuten (Membranen) eine Einheit, in welcher die Gehirnflüssigkeit (Liquor) rhythmisch pulsiert. Dieser Rhythmus überträgt sich auf den gesamten Körper und beeinflusst die Entwicklung und Funktionsfähigkeit des ganzen Menschen. Veränderungen in diesem System geben die nötigen Hinweise für die therapeutische Arbeit mit den betroffenen anatomischen und energetischen Strukturen. Dr. Sutherland machte eine weitere Entdeckung: Er stellte fest, dass hinter den rhythmischen Bewegungen der Gehirnflüssigkeit eine Kraft ist, die diese Bewegungen in Gang setzt. Diese Kraft nannte er primäre Atmung. Die primäre Atmung drückt sich im ganzen Körper aus und ist direkt mit der Lungenatmung (sekundäre Atmung) und der Gewebeatmung des zentralen Nervensystems verbunden, welche die gesamten Körperfunktionen regulieren. Somit haben wir heute mit der Craniosacral Therapie eine ganzheitliche Behandlungsform mit unterschiedlichen Ansätzen, die sich optimal ergänzen. Die Craniosacral Therapie ist eine Körperarbeit, bei der mit grösster Sorgfalt, Achtsamkeit und Wertfreiheit der Persönlichkeit des Menschen begegnet wird. Die Craniosacral Therapeuten unterstützen mit feinen manuellen Impulsen den Betroffenen auf dem Weg zur Selbstheilung. Die Selbstheilungskräfte des Körpers werden aktiviert. Craniosacral Therapie kann bei Menschen jeden Alters angewendet werden.

Indikationen für Craniosacral Therapie

Wann kann eine Craniosacral Therapie helfen?:
  • Hyperaktivität von Kindern, Konzentrationsstörungen und Lernschwierigkeiten
  • Chronische Schmerzzustände
  • Verdauungsbeschwerden
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Sinusitis und Tinnitus
  • Orthopädischen Probleme
  • Wirbelsäulen-, Muskel- und Gelenkserkrankungen
  • Kieferorthopädische Probleme, Kieferfehlfunktionen
  • Asthma, Allergien und Hauterkrankungen
  • Rehabilitation nach Krankheit oder Unfall
  • Schleuder-, Sturz- und Stauchtrauma
  • Regulation für den Bewegungsapparat, die Organe, das Lymphsystem, das Hormonsystem, das vegetative und zentrale Nervensystem
  • Schlafprobleme, Erschöpfungszustände, Depressionen
  • Stressbedingte Beschwerden, Burnout-Syndrom
  • Störungen des Immunsystems
  • Menstruationsbeschwerden
  • Schwangerschafts- und Geburtsbegleitung

Abrechnung über Zusatzversicherung?

Craniosacral Therapie kann über die Zusatzversicherung für Alternativ- bzw. Komplementärmedizin abgerechnet werden. Dazu braucht es meist keine ärztliche Verordnung. Da dies jedoch von Krankenkasse zu Krankenkasse sehr unterschiedlich ist, empfehlen wir Ihnen, dass Sie sich direkt bei Ihrer Krankenkasse (Zusatzversicherung) über die Kostenübernahme für Komplementärmedizin (Craniosacral Therapie) informieren.

Krankenkassen Anerkennung

Unsere Craniosacral-Therapeutin Viola Gross ist EMR und ASCA anerkannt.

EMR anerkannt

EMR anerkannt
Hier finden Sie eine Liste der Partnerversicherungen (Zusatzversicherung) des EMR (ErfahrungsMedizinisches Register). Prüfen Sie, ob Ihre Krankenkasse (Zusatzversicherung) auf dieser Liste steht! Wenn ja, dann wird sie wahrscheinlich einen (Gross)teil der Kosten für die Craniosacral Therapie übernehmen. Da dies jedoch sehr unterschiedlich sein kann, empfehlen wir Ihnen, dass Sie sich vor der Behandlung bei Ihrer Krankenkasse informieren.

ASCA anerkannt

ASCA anerkannt        
Hier finden Sie eine Liste der Partnerversicherungen (Zusatzversicherung) der ASCA (Schweizerische Stiftung für Komplementärmedizin). Prüfen Sie, ob Ihre Krankenkasse (Zusatzversicherung) auf dieser Liste steht! Wenn ja, dann wird sie wahrscheinlich einen (Gross)teil der Kosten für die Craniosacral Therapie übernehmen. Da dies jedoch sehr unterschiedlich sein kann, empfehlen wir Ihnen, dass Sie sich vor der Behandlung bei Ihrer Krankenkasse informieren.

Ihre Craniosacral-Therapeutin

Viola-Gross-Physiotherapie-Binningen
Viola Gross
Diplomierte Physiotherapeutin
Diplomierte Craniosacral Therapeutin
EMR und ASCA anerkannt